An der Schiffslände

Schiffslände Schiffslände © M. Petersen

Am südlichen Ufer befindet sich die "Schiffslände". Der Schiffsanleger für die Kursschiffe der BSB (Bodenssee-Schiffsbetriebe) und der Schweizerischen Schiffahrtsgesellschaft. Von April bis Oktober kann man täglich die Verbindung von Schaffhausen nach Konstanz (Konstanz - Schaffhausen) oder nach Radolfzell nutzen.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit mit einem Solarboot nach Mannebach in die Schweiz zu fahren. In knapp 20 Minuten ist man auf der gegenüberliegenden Seite und das ganz ohne Abgase und Motorengeräusch. Von hieraus sind es dann nur noch wenige Höhenmeter zum Schloß Arenenberg. Jahrelang Wohnort des späteren Kaiser von Frankreich, Napoleon III. Interessant auch für Radfahrer die den Weg um den Untersee etwas abkürzen möchten. Fahrkarten gibt es nur auf der Solarfähre.

Außerdem befindet sich hier auch eine Haltestelle des doppelstöckigen Insel-Buses, der in den Sommermonaten die weiter entfernten Sehenswürdigkeiten der Insel anfährt.

Ein paar Schritte entfernt finden Sie das "Strandhotel Löchnerhaus" mit großer Terasse und Blick auf den See.

Am Fahrkartenschalter kann man Fahrräder und Kanus leihen.

 

 

Letzte Änderung am Dienstag, 10 November 2015 09:04
Mehr in dieser Kategorie: Museum »