Werbung

Konstanz

Rheinbrücken in Konstanz Rheinbrücken in Konstanz © M. Petersen

Konstanz feiert von 2014-2018 das 600 jährige Konziljubiläum. Die Stadt war damals Sitz des größten deutschen Bistums. Auch der neu gewählte Papst wußte die Insel zu schätzen. Papst Martin V. verbrachte, nach seiner Wahl beim Konstanzer Konzil (1417), einige Zeit im Bürgle in Niederzell.

Von der Reichenau aus können Sie die Stadt Konstanz, außer mit dem Auto, auch mit dem Schiff erreichen.

Abfahrt an der Schiffslände.

Mit der Gästekarte gibt es auf den Schweizer Kursschiffen  20% Rabat. Die Strecke Reichenau-Konstanz gehört zu den Schönsten am See.

Bus und Bahn können mit der Gästekarte kostenlos genutzt werden.

Auf Grund des Wechselkurses ist Konstanz Einkaufsziel vieler Schweizer. Da gibt es schon mal Probleme mit dem Parken.

 

Werbung

Letzte Änderung am Montag, 10 August 2015 09:39
Mehr in dieser Kategorie: « Meersburg Allensbach »