Werbung

© Bayerische Staatsbibliothek

Ergat

Museum mit alter Gerichtslinde Museum mit alter Gerichtslinde © M. Petersen

Die "Ergat" ist Dorfplatz und Mittelpunkt der Insel Reichenau. Gelegen in Mittelzell nicht weit vom Münster St. Maria und Markus . Die Ergat war früher der Mittelpunkt der bürgerlichen Ansiedlung außerhalb der Abtei Reichenau. Hier wurde unter der inzwischen mehrere hundertjahre alten Linde Gericht gehalten.

Das im 15. Jahrhundert errichteten Fachwerkhaus war Sitz des Richters. Heute wird es als heimatkundliches Museum genutzt. Der dazu gehörige Neubau wurde anlässlich der Aufnahme in das Weltkuturerbe errichtet.

Rund um die Ergat gibt es einige Geschäfte (Metzger, Bäcker,Friseur, Kleidung), Restaurants und Hotels.

Näheres zur Insel gibt es in der Touristinfo.

Für Ihren Geldbeutel gibt es eine Tankstelle von der Volksbank und der Sparkasse.

Letzte Änderung am Sonntag, 26 Juli 2015 14:34
Mehr in dieser Kategorie: « Museum Schatzkammer »